Wohnhaus mit Schmiede

Zweigeschossiges Haus mit Flachsatteldach

Mit Kniestock, in Jurabauweise, Bruchstein verputzt; Teil einer ehemaligen Brauerei, im Kern spätmittelalterlich.

Das Doppelhaus steht dominierend an der Abzweigung von der Weißenburger Straße in die Kellergasse. Die ältere Doppelhaushälfte (Kellergasse 1) dürfte in die Zeit kurz vor 1540 zurückreichen. An der Haushälfte Kellergasse 3 findet sich unter einer maskenartigen Kopfdarstellung, die wie eine volkstümliche Variante des Kopfreliefs an der Pfarrkirche wirkt, eine Inschrift mit zwei Namensangaben und der Jahrszahl 1552.

Diese Website nutzt externe Kartendienste. Beim Aktivieren der Karten geben Sie Ihr Einverständnis, dass Inhalte von externen Kartendiensten geladen und dadurch Ihre IP-Adresse übertragen wird. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Ein- und Ausschalten dieser Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie die Karte jetzt ansehen möchten, klicken Sie auf Karte einblenden.

Jurahaus

Frau Gertrud Pößnicker

Kellergasse 3

91790 Nennslingen

Info-Adresse

Jurahaus

Frau Gertrud Pößnicker

Hausbuck, 12

91790 Nennslingen

09147 1253-0