normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Instandhaltungsmaßnahme 380/220-kV-Leitung Ingolstadt – Raitersaich

380/220-kV-Leitung Ingolstadt - Raitersaich, Ltg.-Nr.-Nr. B105

380/220-kV-Leitung Ingolstadt – Raitersaich, Ltg.-Nr. B105

Instandhaltungsmaßnahme Erneuerung der Leiterseile und Erneuerung der Isolatorketten Mast 102 bis Mast 103

 

Die TenneT TSO GmbH plant aus Instandhaltungsgründen auf der 380/220-kV-Leitung Ingolstadt – Raitersaich, Ltg.-Nr. B105 die vorhandenen Leiterseile durch gleichwertige Leiterseile zu erneuern sowie die Isolatorketten durch gleichwertige Isolatorketten zu tauschen.

 

Die o. g. Leitung verläuft durch den Markt Nennslingen.

 

Soweit durch die Maßnahme Kreuzungen mit Straßen, Autobahnen und Bahnlinien berührt werden, erfolgt die Benachrichtigung der Straßenbaubehörden, der Autobahndirektion sowie der Deutschen Bahn AG durch die TenneT TSO GmbH gesondert.

 

Die ausführenden Montagefachfirmen sind angewiesen, Flur-, Wege- und sonstige Schäden soweit wie möglich zu vermeiden bzw. zu begrenzen. Unvermeidbare Wege- und Flurschäden, die im Zusammenhang mit o. g. Arbeiten entstehen, werden nach Beendigung der Baumaßnahme mit den entsprechenden Grundeigentümern bzw. Nutzungsberechtigten abgegolten. Vor Baubeginn wird sich die Baufirma mit den betroffenen Grundeigentümern bzw. Nutzungsberechtigten in Verbindung setzen.

 

Die Arbeiten werden von Anfang April 2022 bis Ende September 2022 ausgeführt.

 

Für evtl. Rückfragen steht Ihnen die Projektleiterin Frau Johanna Funk unter der Telefonnummer 0921 / 50740 – 6056 gerne zur Verfügung.

 
Bayern vernetzt